Theater Winterthur
Die Legende vom Ozeanpianisten, Stück von Alessandro Baricco

Novecento ist die Geschichte einer besonderen Freundschaft in einer stürmischen Zeit und gleichzeitig eine Liebeserklärung an die Musik und die Fantasie. Der Ozeandampfer Virginian pendelt in den goldenen 20er-Jahren wie eine schwimmende Stadt zwischen Europa und Amerika hin und her. Es ist das Zeitalter des Umbruchs und des Jazz; die virtuosen Klänge des Pianisten Novecento lassen sogar die Klassenunterschiede an Bord verblassen.

Sa. 16.10.19.30Global
So. 17.10.19.00Global
Sa. 23.10.19.30Global
So. 24.10.19.00Global
 

In einer kleinen Gemeinde sitzt der Dorfrichter Adam über sein eigenes Vergehen zu Gericht und versucht mit allen Mitteln, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen und einen Sündenbock zu finden. Der Schadenswert mag klein scheinen: ein zerbrochener Krug, der Marthe Rull gehört. Doch in Wirklichkeit geht es um den Ruf von Marthes Tochter Eve, ihre Verlobung mit Ruprecht und einen üblen Erpressungsversuch des Dorfrichters Adam.

PREMIERE
Mi. 27.10.19.30S3 MI Global
Do. 28.10.19.30DO G2 Global
Mi. 22.12.19.30G1 Global
Di. 12.04.19.30S1 Global
TNT Theatre
Schauspiel in französischer Sprache nach der Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry

«Le Petit Prince» ist eine zeitlose Parabel über die Freundschaft und die Liebe zu den kleinen Dingen im Leben. In leisen, stimmungsvollen Bildern denkt der Autor in seinem berühmtesten Werk über Sinn und Unsinn des menschlichen Daseins nach.

Di. 02.11.19.30Global
Stück von Wajdi Mouawad

In der Bibliothek einer amerikanischen Universität treffen Wahida und Eitan aufeinander. Der junge Biogenetiker mit jüdischen Wurzeln verliebt sich Hals über Kopf in die arabischstämmige Doktorandin. Für Eitans religiös-fanatischen Vater ist diese Beziehung inakzeptabel. Als die beiden frisch Verliebten ins Land ihrer Vorfahren reisen, um nach ihren Wurzeln zu forschen, wird Eitan bei einem Bombenanschlag schwer verletzt. Auf der Intensivstation eines israelischen Krankenhauses spitzt sich die Lage zu, als plötzlich drei Generationen aus drei Kontinenten aufeinandertreffen…

Do. 04.11.19.00S1 Global
Fr. 05.11.19.00M Global
Sa. 06.11.19.00S2 SA Global
Imitating the Dog Theatre Company & Leeds Playhouse
Schauspiel in englischer Sprache nach dem Roman von Bram Stoker

1963 stehen The Beatles an der Spitze der Charts und Mina Harker feiert ihren 89. Geburtstag. Als letzte Überlebende jener mutigen Gruppe, die 65 Jahre zuvor den bösartigen Grafen Dracula zur Strecke gebracht hat, beschliesst sie, reinen Tisch zu machen und eine Geschichte zu erzählen, die noch furchteinflössender ist als das Original.

Di. 23.11.19.30F2 Global

Die Gutsbesitzerin Ljubow Andrejewna kehrt nach vielen Jahren in Paris nach Hause zurück. Ihr Gut mit seinem sagenumwobenen Kirschgarten ist ein Ort der Sehnsucht und der Heimat, aber auch ein Ort des Schreckens, seit ihr kleiner Sohn dort ertrunken ist. Das Gut ist hoch verschuldet – der Kirschgarten bringt schon lange nichts mehr ein – und soll nun versteigert werden...

Mi. 24.11.19.30G1 Global
Sa. 29.01.19.30S3 SA Global
Trauerspiel von Friedrich Schiller

Zwei Frauen, eine Krone: Maria Stuart, die Königin von Schottland, wird der Mittäterschaft am Mord ihres Gatten beschuldigt und flieht nach England. Dort erhofft sie sich politisches Asyl von ihrer Cousine Elisabeth, die als unehelich geborenes Kind auf dem englischen Thron sitzt. Getrieben von der Angst, die Krone zu verlieren, lässt Elisabeth Maria Stuart festnehmen, statt ihr Schutz zu gewähren.

Mi. 08.12.19.00S1 Global
Do. 09.12.19.00DO G2 Global
Fr. 10.12.19.00S2 Global
Stück nach Franz Kafka

«Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt.» Als sprachloser Parasit ist er für seine Familie nutzlos und wird von ihr fallen gelassen. Franz Kafkas weltberühmte Erzählung über die Andersartigkeit und zwischenmenschliche Abhängigkeit gilt zu Recht als literarisches Meisterwerk.

Mi. 05.01.19.00S3 MI Global
Do. 06.01.19.00S2 Global
Fr. 07.01.19.00M Global
Sa. 08.01.19.00SA G1 Global
Ein Lehrstück ohne Lehre von Max Frisch

Die Wahrheit ist manchmal die beste Tarnung. Das wissen auch die zwei jungen Männer, die es sich bei Biedermann auf den Dachboden gemütlich machen. Biedermann ist sich sicher, dass die armen Männer bloss Obdach suchen, obwohl Zündschnur und Benzin beweisen: Da sind Brandstifter am Werk. Aber Biedermann möchte auf keinen Fall als humorloser Spiesser dastehen und wird ihnen am Ende sogar die fehlenden Streichhölzer reichen.

Mi. 26.01.19.30S1 Global
Do. 27.01.19.30S2 Global
Fr. 28.01.19.30FR Global
Schauspiel in französischer Sprache von Pierre Carlet de Marivaux

Der gerissene Zyniker Lélio will eigentlich die Gräfin heiraten. Als er aber von einer jungen Dame aus Paris hört, die viel jünger, schöner und obendrein reicher als die Gräfin sein soll, schmiedet er einen verwegenen Plan. Er bittet einen jungen Chevalier, die Gräfin zu verführen, damit diese ihre Verlobung auflöst. Doch unter der Maske des Chevaliers steckt niemand anderes als die junge Dame aus Paris.

Di. 01.02.19.30F1 Global
Ein Schauspielprojekt zur administrativen Versorgung

Bis vor rund vierzig Jahren konnten in der Schweiz Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Gerichtsentscheid administrativ versorgt werden, wenn ihre Lebensweise nicht der gesellschaftlichen Norm entsprach. Unter dem Titel «Administrative Versorgung» hatte der Staat bis 1981 das Recht, sie in Arbeitserziehungsanstalten, Strafanstalten, Erziehungsheime oder Psychiatrien einzuweisen. Oft wurden diese Menschen als unbezahlte Arbeitskräfte missbraucht; es kam auch zu Zwangssterilisationen, Zwangsadoptionen und Medikamententests.

Di. 01.03.19.30S2 Global
Mi. 02.03.19.30S3 Global
Nach dem Roman von Virginia Woolf

Mit viel Humor, Fantasie und Provokation zeichnet Virginia Woolf in diesem literarischen Meisterwerk der Moderne ein schillerndes Sittengemälde der englischen Gesellschaft. Über 350 Jahre begleitet man den jungen Adligen Orlando, der zuerst Geliebter der Königin, dann Gesandter des Sultans in Konstantinopel und schliesslich, durch einen unerklärlichen Vorfall, zur Frau wird.

Mi. 09.03.19.30S1 Global
Do. 10.03.19.30G1 Global

Ever Montgomery muss für eine Preisverleihung dringend tanzen lernen. Allerdings leidet er am Asperger-Syndrom und verabscheut jeglichen Körperkontakt. Hilfe sucht er sich bei seiner Nachbarin, Senga Quinn, die Tänzerin ist. Doch nach einer Beinverletzung ist fraglich, ob sie in ihrem Leben jemals wieder tanzen kann. «Die Tanzstunde» ist eine amüsante und berührende Komödie über zwei einsame Seelen, die nur mühsam denselben Takt halten können.

Fr. 18.03.19.30M Global
Sa. 19.03.19.30S3 Global
So. 20.03.14.30SN Global
TNT Theatre Britain
Schauspiel in englischer Sprache von William Shakespeare

Der steile Aufstieg des dunkelhäutigen Feldherren Othello bleibt nicht unbemerkt. Nicht nur im Hinblick auf die Karriere sticht er seine Konkurrenten aus, sondern erobert zudem auch noch die äusserst begehrte Desdemona. Shakespeares Tragödie umfasst Themen wie Rassismus, Eitelkeit, Manipulation, Machtgier und vor allem die fürchterliche Eifersucht, die letztlich die innigste Beziehung in den Abgrund treibt.

Di. 22.03.19.30Global

Der Wahrhaftigkeitsfanatiker Alceste liebt Célimène, doch die umworbene junge Witwe hält ihn hin. Ungeduldig begibt er sich in ihr Haus, um von ihr ein klares Bekenntnis zu hören. Dort trifft er auf Leute, die ihm verhasst sind. Seine Forderung nach Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit ist in einer Gesellschaft, die auf Intrigen, Bestechung und Heuchelei aufgebaut ist, hoffnungslos. Alceste ist ein anstrengender Charakter, zwar wohlerzogen, klug und witzig, aber eben auch kompromisslos. Selbst in der Liebe verteidigt er seine Prinzipien bis zur Selbstzerstörung...

Di. 24.05.19.30S2 Global
Mi. 25.05.19.30S3 MI Global
Eine Irrfahrt nach Homer

Zwei Söhne warten auf ihren abwesenden Vater, der nur als Bild im Hintergrund präsent ist und den sie beide nicht kennen. Mit einer faszinierenden Mischung aus Slapstick, Magie, Musik und Gestik und mittels einer Kunstsprache, von der man kein Wort verstehen kann und trotzdem immer genau weiss, was gemeint ist, rekapitulieren die beiden Protagonisten ihre Sichtweise auf ihren sagenumwobenen Erzeuger.

Do. 02.06.19.30G2 Global
Fr. 03.06.19.30DO S1 FR Global