Lautten Compagney, Berlin

Livestream: DER APOTHEKER

Komische Oper von Joseph Haydn
 

 

Der Apotheker Sempronio hat ein Auge auf sein hübsches Mündel Grilletta geworfen. Nicht Liebe ist die Triebfeder seines Werbens, sondern er spekuliert in erster Linie auf ihre üppige Mitgift. Mit dem Lebemann Volpino tritt bald ein Nebenbuhler auf den Plan. Und auch den Apotheker-Gehilfen Mengone, aufrichtig für Grilletta entflammt, sollte Sempronio nicht unterschätzen. Eine Scharade der Täuschungen hebt an, in deren Zuge unversehens auch zwei türkische Edelleute in der Apotheke aufschlagen…

So eingängig die Handlung ist, so herausfordernd sind Haydns Gesangspartien. Eine aussergewöhnliche Besetzung muss ihm seinerzeit zur Verfügung gestanden haben. Uraufgeführt wurde «Lo Speziale» – von vielen als Haydns beste Oper gepriesen – 1768 zur Eröffnung des Opernhauses auf Schloss Esterhazy. Die Lautten Compagney bringt das verwirrungsreiche Lustspiel getreu ihrer historischen Aufführungspraxis mit einfachen, aber effektvollen Mitteln auf die Bühne. Ein gar nicht so unaufwändiges Unterfangen, da der dritte Akt teilweise, aufgrund verschollener Noten, rekonstruiert werden musste. Lückenlos vorhanden ist hingegen das äusserst witzige Libretto dieser musikalischen Komödie, das auch in der deutschen Übersetzung die Genialität seines Librettisten Goldoni widerspiegelt.

Die Lautten Compagney Berlin ist eines der renommiertesten und kreativsten deutschen Barockensembles. Schon öfter zu Gast in Winterthur fasziniert das Ensemble seit mehr als drei Jahrzehnten seine Zuhörer.

Foto © Maik Schuck