Schweizer Theatertreffen

DAS WANDERMOBIL

Eine Ausstellung die einen Einblick in alle neun Stücke gibt, die zum diesjährigen Schweizer Theatertreffen eingeladen wurden
 

Seit seiner ersten beiden Ausgaben 2014 und 2015 in Winterthur, wandert das Schweizer Theatertreffen quer durch die Schweiz. Es ist das einzige Branchentreffen, das explizit das Schweizer Theaterschaffen aus den verschiedenen Sprachregionen im Fokus hat und wurde bisher in Genf, Lugano, Zürich, im Wallis sowie in Liechtenstein und Chur abgehalten.

Da das 8. Schweizer Theatertreffen aufgrund der aktuellen Situation nicht wie geplant einem grossen Publikum präsentiert werden kann, haben sich die Organisator*innen eine andere Form überlegt, die Produktionen sichtbar werden zu lassen: Eine begehbare, interaktive Ausstellung in einem Wohnwagen.

Jedes der neun ausgewählten Stücke findet im «Wandermobil» die ihm entsprechende Repräsentationsform und freut sich, von neugierigen Besucher*innen entdeckt zu werden. Das «Wandermobil» gibt Ihnen Einblick in alle neun Produktionen, die zum diesjährigen Schweizer Theatertreffen eingeladen wurden.