DAS LAND DES LÄCHELNS

Romantische Operette von Franz Lehár
 

Die Geschichte einer Liebe auf dem Prüfstand. Während sich der chinesische Diplomat Prinz Sou-Chong in Wien aufhält, lernt er Lisa, eine temperamentvolle junge Frau aus adeliger Familie kennen. Sie ist fasziniert von seiner exotischen Ausstrahlung und zurückhaltenden Art. Allen Warnungen zum Trotz folgt Lisa ihm ins ferne China, wo sie bald mit Sitten und Bräuchen einer fremden Kultur konfrontiert wird, welche sich nicht mit ihrem Weltbild vereinbaren lassen…

«Das Land des Lächelns» ist nebst «Die lustige Witwe» Franz Lehárs populärste Operette, auch wenn ihr melancholischer Grundton stets zu spüren ist. Ihre Popularität verdankt sie besonders dem Lied, das mit einem der grössten Tenöre der Zeit verbunden ist: «Dein ist mein ganzes Herz», mit dem sich Richard Tauber in die Herzen eines Millionenpublikums sang. Nicht minder unwiderstehlich sind aber auch «Immer nur lächeln » oder «Meine Liebe, deine Liebe» ebenso meisterlich im Format der Oper orchestriert und von betörender Strahlkraft.