Bewegte Einführungen

Welche Geschichte wird heute erzählt? Bei ausgewählten Inszenierungen aus dem Kinderprogramm finden vor der Vorstellung bewegte Einführungen statt. Dabei werden Kinder auf spielerische Weise an das Stück herangeführt und können selber aktiv werden.

 

 

Werkeinführungen

Wer steht heute auf der Bühne? Zu vielen Produktionene gibt es als Einstimmung auf den Besuch der Inszenierung für das Publikum vor der jeweiligen Vorstellung Stückeinführungen. Diese ermöglichen einen Einblick in die Inhalte und Themen der Stücke, ihre Bearbeitung durch das jeweilige künstlerische Team und geben Informationeen über Autorinnen und Autoren, Regie und Besetzung.

 

 

Kulissengucker

Wie kann eine Person im Boden versenkt werden? Schulklassen und Gruppen jeglicher Altersstufen erhalten bei einer Führung durch das Theater Winterthur einen Einblick in den Theateralltag und die Arbeitswelt des Theaters. In diesem einstündigen Rundgang werden Türen geöffnet, die für das Publikum normalerweise verschlossen sind, es wird hinter die Kulissen geschaut und die Haupt- und Nebenbühne, die Licht- und Tonloge, die KünstlerInnengarderoben und der Orchestergraben werden besichtigt. Mitarbeitende des Theaters, wie beispielsweise der Licht- oder Tonmeister stehen für Fragen des Bühnenbetriebs zur Verfügung und verraten den BesucherInnen so manchen Bühnentrick!

 

 

Workshops, Materialmappen, Vor- und Nachgespräche

Zu folgenden Produktionen am Theater Winterthur finden begleitende Vermittlungsangebote statt.
«Hexe Hillary geht in die Oper»
Vor den Familienvorstellungen finden bewegte Einführungen für unser junges Publikum statt, bei welchem die Kinder auf spielerische Weise in die Stückthematik eingeführt werden. Schulklassen können die Hexe Hillary schon vor dem Besuch des Stücks im Klassenzimmer kennenlernen: bei Workshops an der Schule, mit Materialmappen mit Hintergrundinformationen und Anregungen zu stückbezogenen Aktivitäten für die Klasse und durch einen Austausch mit Hexe Hillary per Post oder E-Mail direkt ins Klassenzimmer.
Auch ein digitales Vermittlungsangebot ist möglich, sollten die Workshops nicht vor Ort stattfinden können.

Cie. La Ronde: «8»
Während der Probewoche der Tanzcompagnie «La Ronde» vom 7. bis zum12.2.2022 findet ein breitgefächertes Vermittlungsangebot am Theater Winterthur statt. Es ist für alle etwas mit dabei: für Kinder, Seniorinnen und Senioren – von Tänzerinnen und Tänzern ohne Vorkenntnisse bis hin zum professionellen Nachwuchs.

«Die Verwandlung», «Biedermann und die Brandstifter», «Der zerbrochne Krug»
Vor- oder Nachgespräche in der Schule sowie Materialmappen zur Vor- und Nachbereitung im Klassenzimmer.